geballte Kokospower

Für alles Kokos-Liebhaber sind diese kleinen Kokoskugeln der perfekte (Sommer-)Snack an heißen Tagen. Dazu ein kaltes Himbeereis und ab an den Strand! Viel Spaß beim Nachmachen! Zutaten (für 10 Kokoskugeln): 60g Kokosraspeln 15g Mandelmehl 3 EL Honig 2 EL Kokosöl 40ml Kokosmilch Kokosraspeln zum Wälzen 10 ganze Mandeln Zubereitung: Honig und Kokosöl in einem Topf verflüssige alle…

Der Süße

Burger als Nachtisch? Ein Traum wird wahr! Zutaten (1 Burger): Berliner Schokocreme Obst eurer Wahl – wir verwenden 1/2 Kiwi und 2 Erdbeeren 65g Milchreis 90ml Milch 2TL Kakaopulver 10g Honig Zubereitung: Für das Milchreis-Patty den Milchreis mit der Milch und dem Kakaopulver aufkochen. 5 Minuten mit Deckel köcheln lassen und anchließend 2 Minuten ohne…

Zweckentfremdet: Apfeltaschen im Sandwichmaker

Apfeltaschen: in zehn Minuten zum Luxus-Frühstück Jede Arbeit wird auf Dauer monoton und langweilig . Auch der geliebte Sandwichmaker, der stets treue Dienste leistet, könnte zur Abwechslung mal eine neue Herausforderung vertragen. Wie wärs also mit Apfeltaschen statt Käsetoast? Zutaten (für 6 Apfeltaschen): eine Packung Blätterteig aus dem Kühlregal 150g Apfelkompott oder -mus (gekauft oder selbstgemacht) Zubereitung: …

3 in 1: schokoladig-weiche Cookies

Auch im Sommer gibt es regnerische Sonntage, also ran an den Ofen und losgebacken! Ein kleiner Tipp vorweg: Oft soll man in Cookierezepte „backfeste Schokostücke“ oder ähnliches verwenden – im Gegensatz zu normaler Schokolade verlaufen diese beim Backen nicht. Diese „Schokochunks“ sind leider meistens um einiges teurer als normale Schokolade – total unnötig. Hackt einfach ganz…

Schokoschock: süßes Sushi mit Erdbeeren

Satt heißt nicht, dass keine Schokolade mehr reinpasst. Unser süßes Sushi ist der krönende Abschluss für jedes Fingerfood-Buffet. Leckerer Teig trifft auf süße Schokocreme und frisches Obst. Um ehrlich zu sein: so wirklich viel hat unsere Schokobombe nicht mit dem gemeinsam, was der Volksmund unter Sushi versteht. Lediglich die Form ist gleich – immerhin! Als…

Panna-Cotta-Torte

Panna-Cotta-Torte = DIE perfekte sommerliche Torte! Und dazu noch leicht variierbar durch verschiedene Kekssorten oder unterschiedliche Beeren! 🙂 Zutaten: Boden: 175g Kekse 125g Butter Belag: 800g Schlagsahne 200ml Milch 100g Zucker 2 Vanilleschoten 2EL Zitronensaft 6 Blatt Gelatine 500g Beeren Himbeer-Sauce: 300g Himbeeren 2EL Puderzucker 2EL Zitronensaft 1TL Speisestärke Zubereitung: Torte: Kekse zerkrümeln und mit…

fruchtiger Himbeersirup

DAS Last-Minute-Geschenk, wenn der Geburtstag von Mama mal wieder so spontan kam. Das Rezept für diesen fruchtig-süßen Himbeersirup ist zu einfach um wahr zu sein. Abgefüllt in einer schönen Flasche, eventuell mit einem kreativen Etikett beklebt und mit einer Schleife bestückt macht der Sirup auch optisch echt was her. Vor dem Sirupkochen schrecken ja viele…

gesunde Schokocreme aus 4 Zutaten

Ihr liebt Nussnougatcreme, seht das ganze aber eher als Hindernis für eure Sommerfigur? Wir schaffen Abhilfe: diese Schokocreme kommt mit gerade einmal VIERZutaten aus, wovon ihr zwei sogar in der Obst- und Gemüseabteilung findet. Klingt unglaublich? Eher unglaublich einfach. Perfekt, wenn die letzte einsame Banane schon fröhlich vor sich hinbräunt und die Avocado auch schon…

Süße Sünde – Honig-Zimt-Butter

DIE Rettung für den Sonntagsbrunch oder wenn es neben den Klassikern auf dem Frühstückstisch mal was neues sein soll. Der Name sagt eigentlich schon alles: süß, süß, süß! Diese Süße Sünde ist definitiv nichts für die Diätkombüse, soviel muss gesagt sein. Im Handumdrehen selbstgemacht ist unsere Honig-Zimt-Butter der perfekte Begleiter für ein warmes Croissant oder auch…

heiße Kokos-Schokolade

Kokos trifft Schoko Zu einem Frühstück gehört neben delikaten Speisen bestenfalls auch noch etwas lecker-liquides. Sei es ein cremiger Milchkaffee, ein eiskalter Orangensaft oder auch ein Sekt. Das ist uns alles zu langweilig! Deshalb gibt es heute mal was neues: heiße Schokolade auf Kokosmilchbasis. Dazu sei natürlich zu sagen, dass man wirklich ein Fan von…

Eiweiß verwerten: saftiger Schoko-Kokos-Kuchen

Es gab Tiramisu, Sauce Hollandaise , Vanillesoße oder, oder oder. Das Eigelb wurde verwendet und ihr sitzt mal wieder auf einem Haufen Eiweiß? Wegschmeißen wollt (und solltet!) ihr es jedenfalls nicht. Ideen wie Baiser findert ihr langweilig, Marshmallows schmecken euch nicht und Kokosmakronen gibt’s bei euch nicht vor Dezember? Wir schaffen Abhilfe: dieser Schokokuchen ähnelt…

Aquafaba-Schokomousse

Aqua-was? Aquafaba ist eher bekannt als die Flüssigkeit, in der Bohnen, generell Hülsenfrüchte oder – wie in unserem Fall und auch am meisten verwendet – Kichererbsen eingeweicht/gekocht werden. Also genau die Flüssigkeit, die man eigentlich immer wegschüttet. Aquafaba erlebt gerade vor allem viel Ruhm bei Veganern – aufgeschlagen verhält es sich wie Eischnee und kann…

Bieramisu

Gute Freunde bringen Freude in euer Leben. Beste Freunde bringen Bier. Und allerbeste Freunde bringen Bieramisu! 🙂 Zutaten (für 4 Personen): 130ml zimmerwarmes Bier (Pils) 85g Zucker 100ml Kaffee 500g Mascarpone 3 Eigelb 100g Löffelbiskuit Backkakao zum Bestäuben Zubereitung: 100ml Bier mit 25g Zucker aufkochen. Sobald der Zucker gelöst ist Kaffee hinzugeben und 3-5 Minuten…

Schokotwister

Auch hier ist uns eine schmackhafte Fusion aus zwei zeitlosen Klassikern gelungen: Pizza und Schokolade. Dr. Oetker macht es vor – wir ziehen nach. In günstig, nicht ganz so krass und aus gerade mal zwei Zutaten. Perfekt als Nachtisch oder bei akutem Schmachten nach Schokolade. Kosten pro Person: ~ 0,55€  Zutaten ein halbes Glas Schokocreme…

Hefeanker

Ein schöner Ostersonntag beginnt mit einem leckeren Frühstück, wo natürlich auch ein Osterzopf, oder in unserem Fall ein Osteranker nicht fehlen darf. Lecker dazu ist unsere Rhabarber-Chia-Marmelade! 🙂 Zutaten (~500g Hefezopf): 500g Weizenmehl 250ml Milch 50g Zucker ½ Würfel Hefe (21g) 75g weiche Butter 1TL Salz 2 Eier 5Tropfen Bittermandelöl Mandelsplitter nach Belieben Zubereitung: Zuckern…

Rüblikuchen

Viele laden zu Festtagen Freunde oder Familie ein, um mit Ihnen einen entspannten Tag zu verleben. Was passt dazu besser als ein leckerer, super saftiger Rüblikuchen? Rezept ab: Zutaten:                     Teig: 400g geriebene Möhren 250g Mehl 2TL Backpulver 250g Zucker 1TL Zimt 250ml geschmacksneutrales Öl 4 Eier 200g gemahlene Haselnüsse Fett für die Form Zuckerguss: 225g…

Rhabarber-Chia-Marmelade

Die wohl schnellste Marmelade der Welt: Zutaten: 300g Rhabarber 2EL Zucker 3EL Chiasamen (Wir verwenden die von KornFalt – KLICK!) Zubereitung: Rhabarber mit Zucker weichkochen lassen und anschließend auskühlen lassen. Chiasamen untermischen. Marmelade über Nacht in den Kühlschrank stellen! Genießen 🙂  

Vegane Oreo-Brownies mit salzigen Erdnüssen und Schokostücken

Allein den Titel solltet ihr einen Moment sacken lassen. Diese Brownies könnten akute Suchtgefahr hervorrufen und zeigen, dass Veganismus mehr ist als nur Karotten und Tofu. Zutaten (für 8-10 Stück): 2 kleine Äpfel 120ml Wasser 115g vegane Butter (z.B. „Alsan“) oder Pflanzenmargarine 3 TL Backkakao 60g vegane Schokolade (wir verwenden wiegesagt die von iChoc, ihr…

Saftiger Mandel-Schokokuchen

Zutaten: 4 Eier 200 g Zucker 200 g gemahlene Mandeln 200 g Schokolade (dunkel) 200 g Butter 2 TL Backpulver 1 Päckchen Vanillezucker Puderzucker zum Bestreuen Zubereitung: Heize den Ofen auf 160 Grad vor und fette die Backform mit ein wenig Butter ein. Schmelze die Schokolade und Butter zusammen in einem Topf auf geringer Hitze….

Warme Blaubeerwaffeln mit Cremefüllung

Zutaten (für 4 Personen): 4 Eier 400 ml Buttermilch 500 g Dinkelmehl 6 EL Zucker 1 1/2 TL Backpulver 350 g Blaubeeren 1 TL Zimt Kokosöl zum Einfetten Zubereitung: Für den Teig zunächst die Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen. Nun das Eigelb mit dem Backpulver, Mehl und der Buttermilch mit einem Handmixer…