Der Grüne

#allesanbord

Nicht nur für Veganer und Vegetarier ein Genuss!

Zutaten (1 Burger):

  • Dinkelbrötchen
  • Veganer Curryketchup, Vegane Mayonnaise (Wir verwenden welche von Emils Bio-Manufaktur)
  • 120g Zucchini
  • 1 Pilz
  • 30g Quinoa
  • 65ml Gemüsebrühe
  • 20g Zwiebel
  • 1TL Stärke
  • 1/2TL Paprikapulver
  • 1TL Senf
  • 15g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer, Öl zum Anbraten

Zubereitung:

  1. Für das Quinoa-Patty den Quinoa in Gemüsebrühe 15min quellen lassen. In der Zeit 80g Zucchini raspeln und in einem sauberen Küchentuch etwas ausdrücken. Zwiebel klein schneiden. Die Stärke mit 1TL Wasser anrühren. Stärkegemisch, Quinoa, geraspelte Zucchini, Zwiebel, Paprikapulver, Senf, Salz, Pfeffer und Semmelbrösel vermischen und zu einem Patty formen. Vor dem Anbraten ~1 Stunde kalt stellen.
  2. Die restliche Zucchini und den Pilz in Streifen/Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer in einer Pfanne kurz anbraten.
  3. Alle Zutaten + Saucen auf Burgerbrötchen stapeln.