Buntes Kokoscurry mit Hähnchenfleisch

#allesanbord

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 2 Paprika (rot und gelb)
  • 1 1/2 Tassen Reis
  • 200 g Zuckerschoten
  • 500 g Hähnchen
  • 2 Chilischoten
  • 1 Limette
  • 150 g Sprossen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Rote Currypaste
  • Salz
  • Pfeffer

Buntes Kokos-Curry mit Hähnchen

Zubereitung:

  1. Gib den Reis in kochendes Wasser und lass ihn auf mittlerer Hitze nach Packungsangabe kochen.
  2. Wasche dein Gemüse und das Fleisch ab, und schneide es getrennt voneinander in kleine Stücke. Vorsicht mit den Chilischoten, am Besten nicht ins Auge fassen.
  3. Wenn du einen Wok besitzt, kannst du ihn jetzt optimal benutzen, ansonsten tut es auch eine große Pfanne.
  4. Gib Kokosöl in die erhitzte Pfanne und danach das Fleisch dazu. Wenn es schon leicht angebraten ist, kannst du die Frühlingszwiebeln dazu geben.
  5. Anschließend kannst du die Paprika, die Zuckerschoten und die Sprossen zum Hähnchen geben und ebenfalls kurz braten lassen.
  6. Gib die Kokosnussmilch zu den anderen Zutaten und lass es auf hoher Hitze kurz einkochen. Reduziere die Hitze dann deutlich, damit es noch einige Minuten in Ruhe vor sich hin köcheln kann.
  7. Schmecke dein Curry mit der Curry-Paste, Salz und Pfeffer und dem Saft einer Limette ab.
  8. Richte dir dein Hähnchen-Curry mit dem Reis zusammen an und genieße es!