luftiges Haferbrei-Soufflé aus dem Ofen

#allesanbord

„Baked oatmeal“ – ein Begriff mit dem mittlerweile immer mehr Leute etwas anfangen können. Wir haben mal eine etwas andere Version kreiert – lockerer Eischnee verwandelt das eher feste Oatmeal in ein fluffiges Soufflé. Perfekt dazu passen Beeren aber auch hier könnt ihr eurer Kreativität wieder komplett freien Lauf lassen und das Soufflé ganz nach euren Vorlieben toppen.

Zutaten (für 1-2 Portionen)

  • 40g Haferflocken
  • 240ml Flüssigkeit (wir verwenden Haferfmilch von Kölln)
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100g Obst

Zubereitung

  1. Haferflocken mit der Flüssigkeit, dem Zucker und dem Salz zum Kochen bringen und unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis es eindickt (circa 3min), danach etwas abkühlen lassen
  2. Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Form leicht einfetten
  3. Das Ei trennen und das Eiklar zu steifem Eischnee aufschlagen
  4. Das Eigelb unter den Haferbrei rühren und in die Auflaufform geben
  5. Eischnee vorsichtig unterheben, Obst auf der Masse verteilen und circa 30min backen