Panna-Cotta-Torte

#allesanbord

Panna-Cotta-Torte = DIE perfekte sommerliche Torte! Und dazu noch leicht variierbar durch verschiedene Kekssorten oder unterschiedliche Beeren! ­čÖé

Zutaten:

Boden:

  • 175g Kekse
  • 125g Butter

Belag:

  • 800g Schlagsahne
  • 200ml Milch
  • 100g Zucker
  • 2 Vanilleschoten
  • 2EL Zitronensaft
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500g Beeren

Himbeer-Sauce:

  • 300g Himbeeren
  • 2EL Puderzucker
  • 2EL Zitronensaft
  • 1TL Speisest├Ąrke

Zubereitung:

Torte:

  1. Kekse zerkr├╝meln und mit geschmolzener Butter vermischen. Masse in Tortenring dr├╝cken und k├╝hl stellen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser 5-10 Minuten einweichen. Vanilleschoten aufschneiden und auskratzen.
  3. 500g Schlagsahne, Milch und Zucker in einem Topf, zusammen mit den ausgekratzten Vanilleschoten und ihrem Mark unter R├╝hren aufkochen. Zitronensaft hinzugeben und die ganze Masse circa 10 Minuten k├Âcheln lassen.
  4. Vanilleschoten entfernen und ausgedr├╝ckte Gelatine in der warmen Masse unter R├╝hren aufl├Âsen. Masse abk├╝hlen lassen, bis Gelatine anf├Ąngt fest zu werden.
  5. Beeren auf Boden verteilen.
  6. 300g Schlagsahne steif schlagen. und unter gelierende Masse heben.  Danach direkt auf den Beeren verteilen.
  7. Torte mindestens 4 Stunden, besser ├╝ber Nacht kalt stellen. Am n├Ąchsten Tag den Tortenring entfernen und die Torte dekorieren.

Himbeer-Sauce:

  1. Himbeeren erw├Ąrmen und anschlie├čend durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen.
  2. ├ťbrig bleibende Fl├╝ssigkeit in einem Topf,┬á zusammen mit dem Zitronensaft, Puderzucker und Speisest├Ąrke aufkochen.
  3. Eventuell mit Wasser verd├╝nnen, bis die gew├╝nschte Konsistenz erreicht ist.