Süßkartoffelpommes mit Avocadodip

#allesanbord

Zutaten (für 1 Person):

  • 1 Avocado
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Cherry-Tomaten
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • 1/2 Limette
  • 1 Süßkartoffel
  • Salz nach Bedarf
  • Pfeffer nach Bedarf

Süßkartoffel-Pommes mit Avocadodip - Zutaten

Zubereitung:

Für die Süßkartoffelpommes:

  1. Süßkartoffel je nach Geschmack schälen oder auch mit Schale längs in ca 1 cm dicke Streifen schneiden. Je nach Größe der Kartoffel eventuell vorher quer halbieren. Anschließend die Scheiben zu “Pommes” schneiden (ca 1 cm dick).
  2. In einer großen Schüssel das Öl zusammen mit den Gewürzen mischen (Wenn du magst, kannst du auch noch etwas Paprikapulver und andere Gewürze hinzugeben).
  3. Bevor die Kartoffeln mit dem Öl vermischt werden, diese zunächst mit dem Stärkemehl in eine Tüte (Gefrierbeutel) füllen und ordentlich durchschütteln.
  4. Daraufhin werden die Süßkartoffelspalten in die Schüssel mit dem Ölmix gegeben und alles ordentlich vermengt.
  5. Ein Backblech/ Ofenrost mit Backpapier belegen und die Kartoffeln nebeneinander (nicht übereinander) legen.
  6. Bei 220°C  (Umluft 200°C) für ca 20-25 min backen. Zwischendurch einen Blick drauf werfen, damit sie nicht zu dunkel werden.
  7. Anschließend in einem passenden Gefäß, zusammen mit der Guacamole, servieren.

Für den Avocadodip:

  1. Zuerst das Fleisch der Avocado von der Schale und dem Kern entfernen. Am einfachsten geht das, indem man doe Avocado der Länge nach durch schneidet und das Fleisch vorsichtig mit einem Löffel entfernt.
  2. Die Tomaten in kleine Stückchen schneiden und erstmal zur Seite legen.
  3. Das Fleisch der Avocado zusammen mit etwas Pfeffer, Salz und einer gehackten Knoblauchzehe in eine geeignete Schüssel füllen und diese Masse entweder mit einer Gabel zerdrücken oder mit einem Stabmixer vermischen.
  4. Tomatenwürfel hinzufügen
  5. Je nach Geschmack Limettensaft vorsichtig unterrühren.