vegane Pancakes aus Haferflocken

#allesanbord

Pancakes sind mindestens genauso sehr im Trend wie auch das Oatmeal. Warum also keine Verbindung aus beidem? Die Pancakes kommen mit drei Grundzutaten aus und sind in Windeseile zubereitet. Bei den Toppings sind eurer Fantasie wieder mal keine Grenzen gesetzt; ob mit Schokolade, Obst oder Ahornsirup – alles kann, nichts muss 🙂

Zutaten (fĂĽr 1 groĂźePortion)

  • 100g Haferflockenmehl (hierfĂĽr einfach die Haferflocken fein mahlen; dies geht am besten mit einem Standmixer oder einer KĂĽchenmaschine)
  • 140ml Pflanzenmilch (wir benutzen Hafermilch von Kölln)
  • 70ml Wasser
  • ½ gut zerdrĂĽckte Banane (darf ruhig ordentlich reif sein!)
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker (wir verwenden KokosblĂĽtenzucker – warum und wieso? KLICK)
  • etwas Ă–l zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Alle Zutaten vermischen und 5 Minuten stehen lassen
  2. Die Pancakes einzeln von jeder Seite circa 3 Minuten in etwas Ă–l ausbacken und am besten warm genieĂźen